ellexx

Hier findest du alle Fragen zu ellexx, unserer Vision und unseren Angeboten.

Was ist ellexx?

ellexx ist eines der wenigen Fintechs Europas, das von Frauen gegründet wurde. Dahinter steht die Ökonomin Patrizia Laeri, die Anwältin Nadine Jürgensen und die Designerin Simone Züger. ellexx ist eine Finanz-Plattform, die aus drei wichtigen Pfeilern besteht: Information, Finanzbildung und Finanzlösungen.

Was macht ellexx?

Als universelle Finanzmedien-Plattform sorgt ellexx dafür, dass alle relevanten Finanzthemen an einem Ort gebündelt sind. Die Plattform besteht aus drei Pfeilern: Information, Finanzbildung und Finanzlösungen.

ellexx bietet Information: ellexx rüttelt und klärt auf und informiert kritisch über Geldthemen. Wir machen insbesondere auf die finanziellen Lücken im Leben von Frauen aufmerksam.

ellexx bietet Finanzbildung: Die ellexx Community soll auf alle Finanzfragen Antworten und Hilfe erhalten. Mit unserer App bieten wir Soforthilfen fürs Finanzleben. Das reicht von regelmässigen Live-Coachings, Lernvideos, smarten Budget-Tools und Checklisten bis hin zu Vertragsvorlagen.

ellexx bietet Finanzlösungen: ellexx bewegt die Finanzwelt. Wir stossen neue Produktideen an. Wir bieten zusammen mit Partner:innen faire, chancengerechte und nachhaltige Finanzlösungen, damit die Bedürfnisse von Frauen in unterschiedlichen Lebensphasen gedeckt werden.

Welche Finanzprodukte bietet ellexx an?

ellexx bietet konkrete verschiedene Finanzlösungen, darunter eine Säule 3a mit der Bank Vontobel, ein Aktienprodukt mit der Migrosbank, eine Rechtsschutzversicherung mit der CAP – eine Tochtergesellschaft der Allianz – und eine Krankenzusatzversicherung für Frauen mit der Groupe Mutuel. Zudem bietet ellexx eine unabhängige Vermögensberatung von Frauen für Frauen an.

Wie kann ich mit ellexx investieren?

ellexx bietet ein Aktienprodukt mit der Migrosbank an. Mit dem ellexx Aktienprodukt investierst du in Firmen, die sich für Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen einsetzen. Zudem kannst du dich von unseren unabhängigen Vermögensberaterinnen beraten lassen. Die beiden unabhängigen Vermögensberaterinnen Bente Roth und Edith Aldewereld sind Expertinnen für nachhaltige Anlagen und stellen dir eine Investitionsstrategie abgestimmt auf deine persönlichen Bedürfnisse zusammen.

Wo finde ich Finanztipps für Frauen?

ellexx bietet preisgekrönten Wirtschaftsjournalismus. Hier schreibt eine unabhängige Redaktion über Aktualitäten und Hintergründe rund um Frauen, Finanzen und Gleichstellung. Wir geben Themen Platz, die andere Medien nur am Rande erwähnen oder gar keinen Platz haben. Uns ist es ein Anliegen, dass dieses Wissen für alle zugänglich ist, deshalb stellen wir die Inhalte kostenlos zur Verfügung. Darüber hinaus bildet ellexx Menschen mit Coachings, Tools und Kursen aus und stärkt sie finanziell. Die ellexx Plus Membership gibt es bereits ab 19 Franken im Monat.

Was bedeutet ellexx approved?

ellexx steht für Produkteinnovation: Das Fintech bietet Finanzinformationen für Frauen und entwickelt gleichzeitig mit Partnern frauenfreundliche Finanzprodukte. ellexx bietet zusammen mit Partner:innen faire, chancengerechte und nachhaltige Finanzlösungen, damit die Bedürfnisse von Frauen in unterschiedlichen Lebensphasen gedeckt werden. Ohne Banken-Blabla, dafür mit sozialem Impact und nach eigenen Investment Prinzipien. Dafür steht das Label ellexx approved.

Was sind die Männerfragen von ellexx?

Die Männerfragen sind eine Rubrik bei ellexx, die wöchentlich erscheint. Wir konfrontieren Männer mit Fragen, die sonst nur Frauen gestellt werden. Wir wollen damit Stereotypen aufbrechen, aber auch Toxizität entlarven.

ellexx Membership

Hier findest du alle Fragen zur ellexx Membership.

Was bringt mir die ellexx Membership bzw. was beinhaltet die ellexx Membership?

Als ellexx Member profitierst du von zahlreichen Vorteilen. Die Membership für die «App» kannst du ab dem 11. Juni in der ellexx App erwerben. Es gibt drei verschiedene Memberships zur Auswahl:

  • Basic Jahresmembership
  • Plus Monat- oder Jahresmembership
  • Supporter Jahresmembership

Wie viel kostet eine ellexx Membership?

Die Plus Membership kostet im Jahresabonnement 199 Franken und im Monatsabonnement für 19 Franken. Zudem gibt es im Jahresabonnement eine Basic Membership für 169 Franken und ein Supporter Membership für 499 Franken. 

Wie unterscheiden sich Basic, Plus und Supporter Memberships?

Für die Basic Membership in der ellexx App bekommst du folgende Leistungen für ein Jahr:

  • Zugang zu allem Content
  • Newsletter für Member
  • Alle interaktiven Checklisten
  • 20% auf Angebote anderer Female Founders

Alles für CHF 169.- pro Jahr inkl. MwSt.

Für die Plus Membership in der ellexx App bekommst du folgende Leistungen, wahlweise für einen Monat oder als Jahresmitgliedschaft:

  • Zugang zu allem Content
  • Newsletter für Member
  • Alle interaktiven Checklisten plus long Versions zum Download
  • 20% auf Angebote anderer Female Founders
  • Dein smartes Budget-Tool in der App
  • Zusätzlich: Alle live Coachings, das sind 11-24 Coachings pro Jahr rund um Geld mit Top-Expertinnen und den Gründerinnen
  • Zusätzlich: Die motivierenden Online-Kurse zum Investieren und Vorsorgen für Anfängerinnen und Fortgeschrittene 
  • Zusätzlich: 20% Vergünstigung auf Close the Gaps Night und ellexx Money Hacks Kurs

Alles für CHF 199.- pro Jahr oder pro Monat CHF 19.- (inkl. MwSt.)

Für die Supporter Membership in der ellexx App bekommst du folgende Leistungen für ein Jahr:

  • Zugang zu allem Content
  • Newsletter für Member
  • Alle interaktiven Checklisten plus alle long Versions zum Download
  • 20% auf Angebote anderer Female Founders
  • Dein smartes Budget-Tool in der App
  • Alle live Coachings, das sind 11-24 Coaching pro Jahr rund um Geld mit Top-Expertinnen und den Gründerinnen
  • Die motivierenden Online-Kurse zum Investieren und Vorsorgen für Anfängerinnen und Fortgeschrittene 
  • 20% Vergünstigung auf Close the Gaps Night und ellexx Money Hacks Kurs
  • Exklusiv: Zwei Tickets zur Close the Gaps Night am 27. September in Zürich
  • Exklusiv: Superwoman Seidentuch von ellexx – weil du eine bist! 
  • Exklusiv: Close the Gaps Buch mit persönlicher Widmung der Founders
  • Ewigi Liebi vom Team ellexx 💜

Alles für CHF 499.- pro Jahr inkl. MwSt.

ellexx bietet doch so viele Gratisinhalte. Weshalb sollte ich zusätzlich die Membership lösen?

Uns ist es ein grosses Anliegen, dass wir Finanzbildung für allen Menschen zugänglich machen – auch denen, die sich die ellexx Membership nicht leisten können. Deshalb sind unsere Artikel gratis zugänglich. Trotzdem sind wir auf zahlende Members angewiesen, damit wir qualitativ hochwertigen, unabhängigen Journalismus bieten können. Nebst den genannten Vorteilen finanzierst du als Member also auch die wichtige Arbeit unserer Redaktion.

Kann ich die Membership jederzeit kündigen?

Deine Membership kannst du jeweils bis zwei Tage vor deren Ablauf kündigen. Die Monatsmembership ist monatlich kündbar.

Wird meine Membership automatisch erneuert?

Ja, deine Membership wird nach deren Ablauf automatisch erneuert. Falls du deine Membership kündigen möchtest, kannst du dies bis zwei Tage vor deren Ablauf selbstständig in der App tun.

Kann ich die Membership auch jemand anderem schenken?

Wenn du andere Menschen finanziell stärken möchtest, kannst du die ellexx Membership auch verschenken. In unserem Shop findest du Gutscheine.

Ich habe einen Gutschein für eine Membership erhalten. Warum muss ich trotzdem meine Kreditkarte angeben?

Unser Zahlungssystem verlangt nach einer Kreditkarte, auch wenn du einen Gutschein für die ellexx Membership hast und sie entsprechend kostenlos erhältst. Es wird dir also nichts abgebucht. Bitte beachte allerdings, dass du nach Ablauf deines Gutscheins die Membership kündigen musst, sofern du sie nicht behalten möchtest. Ansonsten läuft sie zahlungspflichtig weiter.

ellexx Vermögensberatung

Hier findest du alle Fragen zur Vermögensberatung, die du via ellexx bei den beiden unabhängigen Vermögensberaterinnen Bente Roth und Edith Aldewereld buchen kannst.

Bietet ellexx Finanzberatung für Frauen?

ellexx arbeitet mit unabhängigen Vermögensberaterinnen zusammen, die Finanzberatungen für Frauen anbieten. Sie kennen die Herausforderungen im Finanzleben von Frauen und wissen, worauf Frauen besonders achten sollten.

Warum sollte ich eine Vermögensberatung machen?

Eine Vermögensberatung kann dir dabei helfen, deine persönlichen finanziellen Ziele zu erreichen. Die unabhängigen Vermögensberaterinnen von ellexx helfen dir, deine Sparquote zu ermitteln, geben dir Tipps, wie du sinnvoll vorsorgen kannst und zeigen dir, wie du deinen Werten und Zielen entsprechend investieren kannst. Die Beraterinnen kennen zudem die Herausforderungen im Finanzleben von Frauen und wissen, worauf Frauen besonders achten sollten.

Muss ich viel Geld haben, damit eine Vermögensberatung Sinn macht?

Nein, die Vermögensberatung ist auch für dich geeignet, wenn du kein grosses Vermögen hast. Unsere unabhängigen Vermögensberaterinnen können dir Wege aufzeigen, wie du mit wenig Geld bereits mit dem investieren loslegen kannst – langfristig, nachhaltig und günstig.

Warum arbeitet ellexx mit unabhängigen Vermögensberaterinnen?

Wir möchten Frauen transparente, umfassende und vertrauensvolle Beratungen bieten. Deshalb arbeiten wir sehr bewusst mit unabhängigen Beraterinnen zusammen, die nicht an eine Bank gebunden sind. Sie haben damit keinen Auftrag, hauseigene Produkte einer Bank zu vertreiben und stellen deine persönlichen Bedürfnisse in den Vordergrund.

Wie lange dauert eine Beratung? Wie individuell gestaltet ist sie?

Eine Einzelberatung dauert eine Stunde. Dabei können die Beraterinnen sehr gezielt auf deine individuellen Bedürfnisse und Fragen rund ums Thema Vorsorgen und Investieren eingehen.

Ist die Beratung an ein Produkt geknüpft?

Nein, die unabhängigen Vermögensberaterinnnen haben kein Interesse daran, dir ein spezifisches Produkt einer Bank zu verkaufen.

Was beinhaltet die ellexx Finanzberatung?

Die unabhängigen Vermögensberaterinnen bei ellexx bieten dir zwei unterschiedliche Beratungsangebote. Wenn du eine persönliche Finanzberatung buchst, hilft dir Bente Roth eine Übersicht über deine Finanzen zu gewinnen, dein Sparpotenzial zu ermitteln, deine Vorsorge zu durchleuchten und deine Ziele umzusetzen. Ihr besprecht gemeinsam, welche Investitionsmöglichkeiten es gibt und mit welchem Betrag du loslegen kannst. ETFs, nachhaltiges Investieren, Fonds, Impact Investing – wir finden eine für dich passende Anlagestrategie.

Wenn du ein Vermögen über 250’000 Franken auf der Seite liegen hast, dann kannst du eine persönliche Vermögensberatung mit Edith Aldewereld und Bente Roth buchen. Sie beraten dich, wie du dein Vermögen sinnvoll, langfristig und nachhaltig einsetzen kannst oder wie du deine aktuelle Anlagestrategie optimieren kannst. Als unabhängige Vermögensberaterinnen sind die beiden von der Finma lizenziert, verfügen über 20 Jahre Erfahrung und können dein Vermögen für dich anlegen und verwalten.

ellexx Säule 3a

Hier findest du alle Fragen zur ellexx 3a, die in Kooperation mit der Bank Vontobel entstanden ist.

Wieso bietet ellexx ein 3a Vorsorgeprodukt an?

Wir wollen Frauen ermutigen, ihre finanziellen Lücken zu schliessen. Der Gender Pension Gap beträgt immer noch 35 Prozent in der Schweiz – Altersarmut ist weiblich. Das müssen wir ändern. Die dritte Säule ist ein Mittel dazu. Mit der dritten Säule kannst du nämlich privat für dich vorsorgen, dein Geld langfristig vermehren und gleichzeitig Steuern sparen.

Warum die Partnerschaft von ellexx und Vontobel?

Vontobel ist ein Familienunternehmen und wird von einer neuen jungen Generation geleitet. Familienunternehmen denken langfristiger und geschäften nachhaltiger. So hat die Privatbank eine lange ESG-Geschichte. Auch ellexx ist Nachhaltigkeit ein grosses Anliegen, wir setzen uns tagtäglich für eine nachhaltigere und chancengerechtere Finanzwelt ein.

Warum ellexx 3a? Was zeichnet das Produkt aus?

Beim Anlageprozess berücksichtigt Vontobel bei der ellexx Säule 3a unter den finanziellen Kriterien auch ESG-Risiken. Dabei werden Fonds berücksichtigt, die Nachhaltigkeitsrisiken minimieren und die zehn UN-Global Compact-Grundsätze einhalten. ellexx hat zudem den Anspruch, sich für eine chancengerechtere Finanzwelt einzusetzen. Vontobel hat sich gegenüber ellexx vertraglich verpflichtet ab einem gewissen Volumen der ellexx 3a auch explizit Anlagen hinzuzufügen, die besonders die Gleichstellung und Diversität berücksichtigen.

Wie viel Geld brauche ich, um die ellexx 3a zu eröffnen?

Bereits ab einem Franken kannst du die ellexx 3a eröffnen. Ab 500 Franken wird dein Geld investiert.

Wie viele Anlagestrategien stehen zur Auswahl?

Je nach Risikoprofil stehen fünf global diversifizierten Anlagestrategien zur Auswahl. Dabei wird dein Geld je nach Strategie unterschiedlich auf Aktien und Anleihen verteilt. Bei allen Strategien bleiben zwei Prozent als flüssige Mittel auf deinem Konto. Falls du mehr oder weniger Risiko möchtest, kannst du deine Strategie jederzeit anpassen.

ellexx Rechtsschutz

Hier findest du alle Fragen zur ellexx, die in enger Zusammenarbeit zwischen ellexx und CAP (eine unabhängige Tochtergesellschaft der Allianz) konzipiert wurde.

Was ist eine Rechtsschutzversicherung?

Die Rechtsschutzversicherung unterstützt dich bei rechtlichen Fragen und Streitigkeiten und übernimmt die dir auferlegten Kosten und Vorschüsse – etwa für einen Anwalt / eine Anwältin, für eine Gerichtsverhandlung oder für die Erstellung eines Gutachtens.

Beim Privatrechtsschutz sind Streitigkeiten rund um Themen wie Einkauf, Arbeit, Gleichstellung, Wohnen oder Gesundheit versichert. Im Verkehrsrechtsschutz bist du als Verkehrsteilnehmer:in versichert, egal ob du mit dem E-Bike, mit eigenen oder gemieteten Fahrzeugen, Schiffen oder Flugzeugen unterwegs bist.

Mit dem Vollrechtsschutz der ellexx Rechtsschutzversicherung geniesst du eine umfassende Versicherungsdeckung im Privat- und Verkehrsrechtsschutz. Falls du kein Auto, E-Bike oder anderes Motorfahrzeug fährst, ist die Variante ellexx Rechtsschutzversicherung ohne Verkehrsrechtsschutz perfekt.

Wieso brauche ich eine Rechtsschutzversicherung?

In einen Rechtsstreit ist man oftmals schneller verwickelt, als einem lieb ist. Denn Konflikte lauern überall: ob im Strassenverkehr, mit der Vermieter:in, im beruflichen Umfeld oder beim Online-Einkauf. Rechtsstreite können schnell teuer werden – eine Stunde bei einem Anwalt oder Anwältin kostet bereits mehrere hundert Franken.

Was bringt mir die ellexx Rechtsschutz?

Mit unserer ellexx Rechtsschutzversicherung erhältst du einen umfassenden Schutz im Abo-System, bereits ab CHF 21.20 pro Monat. Was die ellexx Rechtsschutzversicherung einzigartig macht, ist die Tatsache, dass sie von Frauen für Frauen konzipiert wurde. Mit der ellexx Rechtsschutzversicherung kannst du nicht nur Beratungen im Familienrecht bis zu CHF 1'500 in Anspruch nehmen, sondern erhältst auch bei einer Trennung oder Scheidung rechtliche Unterstützung. Als bisher einzige Rechtsschutzversicherung in der Schweiz deckt die CAP Trennungs- und Scheidungsverfahren bis zu CHF 15'000 – egal, ob einvernehmlich oder nicht. Zusätzlich deckt sie jene Leistungen ab, die auch jede andere Rechtsschutzversicherung bietet.

Ich bin mit einer Anwältin befreundet. Wozu brauche ich denn einen Rechtsschutz?

Die befreundete Anwältin wird dich vielleicht gratis beraten und vor Gericht vertreten. Aber sie wird weder für deine Gerichtskosten aufkommen noch die Kosten der Gegenpartei übernehmen, wenn du zwar Recht bekommst, die Gegenpartei jedoch zahlungsunfähig ist. Die ellexx Rechtsschutzversicherung übernimmt in gedeckten Fällen die Prozesskosten und sämtliche Vorschüsse.

Lohnt sich eine Rechtsschutzversicherung. Die Prämien scheinen mir sehr teuer?

Je nach Deckung ist die Jahresprämie einer Rechtsschutzversicherung günstiger als eine Stunde bei einer Anwältin oder einem Anwalt. Bei einem Rechtsfall können zudem Gerichtskosten, Expertisekosten, Reisekosten, Übersetzungskosten, Kosten für Entschädigungen, Strafkautionen usw. hinzukommen. Mit der ellexx Rechtsschutzversicherung kannst du in den gedeckten Fällen ohne weitere Kostenfolge deine Rechte durchsetzen und dich vor Gericht vertreten lassen.

Habe ich bei der ellexx Rechtsschutzversicherung die freie Anwaltswahl?

In allen versicherten Rechtsfällen wirst du von den Anwältinnen und Anwälten der CAP unterstützt. Bei einer Interessenkollision hast du das Recht auf freie Anwaltswahl – etwa wenn deine Gegenpartei ebenfalls bei der CAP versichert ist oder bei einem Streit mit der Allianz Suisse. Das gilt auch, wenn vor Gericht nur externe Rechtsvertreter:innen zugelassen sind.

Ich sehe eine Streitigkeit auf mich zukommen, habe aber noch keine Rechtsschutzversicherung. Wenn ich jetzt die ellexx Rechtsschutzversicherung abschliesse, bekomme ich Hilfe?

Ja, bekommst du. Wir versichern zwar nicht ein bereits brennendes Haus, aber wir unterstützen dich mit einer telefonischen Rechtsauskunft, zeigen dir die allgemeine Rechtslage und die nächsten Schritte auf und empfehlen dir auf Wunsch eine spezialisierte Rechtsvertretung.

Ich habe eine Haftpflichtversicherung. Brauche ich trotzdem noch eine Rechtsschutzversicherung?

Ja, die Rechtsschutzversicherung ist eine wichtige Ergänzung zur Haftpflichtversicherung. Die Haftpflichtversicherung hilft dir einzig, unberechtigte Forderungen abzuwehren oder auf berechtigte Forderungen einzutreten. Wenn du selbst einen Schaden erleidest und deine Forderungen durchsetzen willst, brauchst du eine Rechtsschutzversicherung. Und wenn sich deine Haftpflichtversicherung weigert zu zahlen, bist du froh, wenn du auf deine Rechtsschutzversicherung zählen kannst. Zudem erhältst du bei der Haftpflichtversicherung in der Regel keine Rechtsauskünfte.

Ist das Angebot von JUSTIS deckungsgleich mit der ellexx Rechtsschutz?

Nein, das Angebot von ellexx in Zusammenarbeit mit der CAP und Justis gibt es so nur via ellexx und wurde in Kooperation mit unseren Partner entwickelt. Wenn du die ellexx Rechtsschutz kaufen willst, musst du darauf achten, dass wirklich das ellexx Logo sichtbar ist, sonst bist du allenfalls auf der Seite von Justis gelandet und profitierst nicht von unserem Produkt von Frauen für Frauen.

Weitere häufig gestellte Fragen rund um die ellexx Rechtsschutzversicherung

ellexx Aktienprodukt

Hier findest du alle Fragen zum Tracker-Zertifikat auf den ellexx Gender Equality Basket, das in enger Zusammenarbeit zwischen ellexx und der Migros Bank konzipiert wurde.

Warum die Partnerschaft von ellexx und Migros Bank?

Die Migros Bank gilt als fair und menschlich. Sie ist für alle da. Genauso wie ellexx. Wir kämpfen für Finanzbildung für alle und setzen uns für eine chancengerechtere Finanzwelt ein. Die Migros Bank ist eine Ausnahmeerscheinung in der Bankenwelt. Sie hat 2019 das interne Bonussystem abgeschafft. Dieses ethische Wirtschaften hat uns überzeugt.

Wo kann ich das Aktienprodukt erwerben?

Du kannst es bei allen Schweizer Banken, Neo-Banken oder digitalen Trading Plattformen erwerben. Generiere dir ein PDF für deine Hausbank auf unserer Seite oder maile den Produktenamen an deine Bankberater:in: "Migros Bank ellexx Gender Equality Basket", Valorennummer "110 588 569". Ansonsten suche auf deiner Investment App einfach nach "Migros Bank ellexx Gender Equality Basket", "Valoren-Nr., 110 588 569" und erwerbe das Produkt per Klick.

Was ist das ellexx Tracker Zertifikat? Was ist speziell an diesem Aktienprodukt?

Mit dem ellexx Aktienprodukt investierst du in Firmen, die sich für Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen einsetzen. Das ellexx Aktienprodukt war das erste unter 40’000 strukturierten Produkten in der Schweiz, das sich auf die Gleichberechtigung der Geschlechter fokussiert.

Wie werden die Firmen im Gender Equality Basket ausgesucht?

  1. Gleichberechtigung der Geschlechter
    Unternehmen, die mit dem Sustainable Development Goal (SDG) Nummer fünf der Vereinten Nationen Einklang stehen. Die Sustainable Development Goals sind internationale Entwicklungsziele, die die drängendsten Herausforderungen unserer Welt adressieren. Das SDG 5 steht für die Gleichberechtigung der Geschlechter und das Empowerment von Mädchen und Frauen. Um zu evaluieren, ob Unternehmen einen positiven Beitrag zu SDG 5 leisten, werden unter anderem folgende Aspekte berücksichtigt:
  • Frauenanteil in der Belegschaft: Und zwar auf allen Ebenen. Geschlechterdiversität sollte sich nicht nur auf der Teppichetage zeigen, sondern im gesamten Unternehmen, also auch in der Geschäftsleitung, im oberen Management und im Vorstand.
  • Diskriminierung oder Belästigung aufgrund des Geschlechts: Die Unternehmen haben keine Kontroversen im Zusammenhang mit Themen wie Lohndiskriminierung oder sexueller Belästigung.
  • Diskriminierung von Stakeholdern: Die Unternehmen haben keine Kontroversen im Zusammenhang mit Zwangsarbeit, Diskriminierung von Arbeitskräften und Kundendiskriminierung.
  1. Nachhaltigkeit
    Unternehmen, die über ein gutes Nachhaltigkeitsrating verfügen und von unserem Investment Partner, der Migros Bank, als verantwortungsbewusst eingestuft werden.
  2. Unternehmensqualität
    Unternehmen, die über eine hohe Qualität verfügen, schliesslich soll am Ende auch die Rendite stimmen. Damit eine Aktie ausgewählt wird, muss der sogenannte Analyst Consensus von Bloomberg – ein Referenzpunkt was die zukünftige Performance eines Unternehmens angeht – grösser oder gleich 3 sein. Zudem verfügen alle Unternehmen im ellexx Aktienprodukt über einen Börsenwert (Market Cap) von mindestens einer Milliarde Dollar.

Bei der Auswahl der Unternehmen stützt sich unser Investment Partner auf sämtliche Aktien, die gemäss MSCI, das ist eine der grössten Ratingagenturen für Nachhaltigkeit weltweit, im Einklang mit dem SDG 5 stehen.

Wie viele Firmen sind im Gender Equality Basket enthalten?

Insgesamt sind 30 Titel im Gender Equality Basket enthalten von Firmen aus der Schweiz, Europa und den USA.

Was passiert, wenn eine Firma im Gender Equality Basket die Auswahlkriterien nicht mehr erfüllt?

Die Zusammensetzung des Gender Equality Baskets wird laufend überprüft. Da es sich bei diesem Produkt um ein aktiv gemanagtes Produkt handelt, können Firmen jederzeit entfernt werden, wenn sie den Auswahlkriterien nicht mehr entsprechen.

Was will ellexx mit ihrem Finanzprodukt erreichen?

Insgesamt geht es ellexx darum, Frauen dabei zu unterstützen, ihre finanzielle Unabhängigkeit und Sicherheit zu erreichen, während gleichzeitig Geschlechtergleichheit, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung in der Finanzbranche gefördert werden. Mit ellexx wollen wir das Social Investing stärken: Das heisst, dass mehr Geld, Investitionen und Aufmerksamkeit in Firmen und Führungskräfte fliessen, die chancengleiche und faire Arbeitsplätze bieten, Vielfalt und Inklusion berücksichtigen sowie sozial und möglichst nachhaltig wirtschaften.

Wieso gibt es Kritik am ellexx Gender Equality Basket?

Der ellexx Gender Equality Basket ist ein aktiv gemanagtes Produkt und damit teurer als beispielsweise ein passiver ETF-Fond, der sich beispielsweise an einem Index orientiert. In der Schweiz gibt es über 40’000 sogenannte “Tracker-Zertifikate” – das ellexx Aktienprodukt war jedoch das erste in der Schweiz, das sich auf einen Gender Fokus – Equality – konzentriert. (Ein Tracker-Zertifikat bildet eins-zu-eins die Wertentwicklung eines «Korbes» von Wertschriften ab. Tracker-Zertifikate kommen vor allem bei thematischen, branchenspezifischen oder geografischen Ausrichtungen eines Wertschriftenkorbes zum Einsatz.)

Das Produkt stand in der Kritik, weil es insbesondere für Anfänger:innen nicht geeignet und zu teuer sei. Der Gender Equality Basket war weder nicht als Einstiegsprodukt konzipiert noch jemals so angepriesen. Der ellexx Gender Equality Basekt war von Anfang gedacht als eine Komponente in einem diversifizierten Portfolio für alle, die spezifisch in chancengerechte Unternehmen investieren wollen. ellexx bietet zudem eine unabhängige Vermögensberatung an, in der über Risiken von Anlageprodukten aufgeklärt wird und geprüft wird, ob das Produkt passend ist. Die Gebühren des Produkts liegen mit 1.1 Prozent in der üblichen Höhe von aktiv gemanagten Anlageprodukten, darin enthalten ist zudem ein Hedging, das das Risiko von Währungsunterschieden zum Schweizer Franken ausgleicht. Bei der einer Gebühr von 1.1 Prozent erhält die Emittentin (ZKB) 0.3%. Die restlichen 0.8% werden zwischen der Migros Bank und uns hälftig geteilt. Uns stehen für unsere Kooperation mit der Migros Bank folglich 0.4% zu. Aus unserer Sicht ist das Produkt eine Innovation auf dem Schweizer Finanzmarkt zu einem vergleichbarem Preis ähnlicher Produkte im Marktumfeld.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um zu investieren?

Generell ist es unmöglich, im Vorhinein mit Sicherheit bestimmen zu können, ob gerade ein guter oder schlechter Zeitpunkt zum Investieren ist. Natürlich wäre es am besten, dann anzulegen, wenn die Kurse am tiefsten sind und die Anlagen wieder verkaufen, wenn sie am höchsten sind. Das ist aber in der Gegenwart praktisch unmöglich zu erkennen. Deshalb solltest du am besten in regelmässigen Abständen investieren. Allgemein ist der Zeitpunkt deiner Investition gar nicht so entscheidend, sondern vielmehr dein Anlagehorizont. Je langfristiger dein Anlagehorizont, desto grösser deine Chancen auf eine Rendite.

Zusatzversicherung Optimum

Hier findest du alle Fragen zur Zusatzversicherung Optimum, die in enger Zusammenarbeit zwischen ellexx und der Groupe Mutuel konzipiert wurde.

Wieso bietet ellexx eine Zusatzversicherung an? Wieso braucht es eine Krankenzusatzversicherung für Frauen?

Auch Gesundheit ist ein Finanzthema. Gesundheit muss man sich leisten können. Leider verzichten viele Frauen aus Kostengründen auf wichtige Unterstützung und präventive Massnahmen. Das wollen wir ändern, indem wir eine faire Zusatzversicherung anbieten, die umsichtig und vorsorgend die Gesundheit von Frauen verbessert.

Warum ist eine Zusatzversicherung sinnvoll?

Eine Zusatzversicherung kann Vieles ausgleichen, was in der Grundversicherung nicht gedeckt ist. Optimum deckt beispielsweise zusätzliche gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen, alternative Therapieformen wie Osteopathie-Sitzungen, Psychotherapie oder Mammografie.

Was bietet die Zusatzversicherung Optimum?

Besonders wichtig ist es uns, die Betreuung von Frauen bei Geburten zu verbessern. Deshalb übernimmt Optimum auch dank ellexx als eine der ersten schweizerischen Zusatzversicherung die Kosten für Doulas – also nicht medizinische Geburtsbegleiterinnen, die dich vor, während und nach der Geburt emotional und körperlich begleiten. Darüber hinaus bietet Optimum auch andere Stützen, die für Mütter wichtig sind, wie zum Beispiel Kurse zur Wiederherstellung des Beckenbodens, Gespräche bei perinataler Trauer und so weiter.

Lohnt sich die Zusatzversicherung Optimum auch wenn ich nicht im gebärfähigen Alter bin?

Ja, in Optimum sind Leistungen für Frauen in jedem Alter enthalten. So etwa Gentests, Mammografien, Kurse von Schweizer Ligen (z.B. für Sturzprävention), Fitnessabonnemente oder alternative Behandlungen wie Massagen, Akupunktur oder Homöopathie.

Muss ich meine Grundversicherung bei der Groupe Mutuel haben, um von Optimum profitieren zu können?

Nein, die Zusatzversicherung Optimum kannst du unabhängig von deiner Grundversicherung abschliessen.